Kasten id="inhalt"
Ein Computermonitor ist kein geeignetes Medium zum Lesen langer Texte. Halten Sie deshalb Ihren Text pro Web-Seite relativ kurz (stößt ein Besucher unvorbereitet auf eine besonders lange Textseite, kann dies abschreckend wirken). Grundsätzlich ist natürlich die Textmenge abhängig von der Intention der Web-Site (liegt der Sinn im Angebot spezieller Texte wie z.B. Aufsätze, Vorträge, Leseproben usw. ist das natürlich etwas anderes).
Eine für den Leser komfortable Lösung zur Bereitstellung von größeren Textinformationen wäre ein Schichtenmodell, bei dem zuerst eine Kurzfassung des Textes angeboten wird und der Leser dann, auf Wunsch, auch auf eine ausführlichere Fassung zugreifen kann (hier könnten sogar noch weitere Zwischenebenen eingefügt werden).

Kasten id="rechts"
#nav {
float: left;
width: 15%;
margin-right: 0;
padding: 0px;
border-width:0px;
background-color: #FFCC00;
margin-left: 10px;
margin-top:15px;
}
#inhalt {
float: left;
width: 49.9%;
margin-top: 15px;
margin-left: 10px;
border: 1px solid #FFCC00;
}
#rechts {
float: left;
width: 25%;
padding: 0;
margin-left: 10px;
margin-right: 50px;
margin-top:15px;
border: 0;
background-color: #FF9900;
font-size: 10px;
color: #000000;
}
ul {
margin: 10px;
list-style-type: none;
padding: 12px 0 0 0;
border-width:0px;
color: #993333;
}
p {padding: 10px}